Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung, welche online auf der Basis der Internet-Bestellseite www.innoflyer.ch von raible eflugtechnik erfolgt, gelten zwischen raible eflugtechnik und dem Besteller ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers anerkennt raible eflugtechnik nicht an, es sei denn, raible eflugtechnik hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

raible eflugtechnik
Weissensteinstrasse 81
CH-4500 Solothurn

Geschäftsführer: Christoph Raible

E-Mail: info(ät)innoflyer.ch
Phone: +41 32 623 19 68
Fax: +41 32 623 19 68

3. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder Post nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


4. Preise und Versandkosten

Alle Preisangaben sind ohne Gewähr. Änderungen ohne vorherige Ankündigungen vorbehalten. raible eflugtechnik ist bestrebt die Versandkosten so gering wie möglich zu halten. Wir versenden grundsätzlich mit der Schweizer Post. Eine Kostenübersicht finden Sie unter "Informationen" auf der Web-Site.

5. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht schriftlich oder telefonisch der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Der Zeitpunkt der Auslieferung ist davon abhängig, ob wir die Ware auf Lager haben oder herstellen müssen. Alle Angaben beziehen sich auf Einzelexemplare. Bitte rechnen Sie zur angegebenen Verfügbarkeit die jeweilige Lieferzeit hinzu. Wenn Sie einen bei uns vorrätigen Artikel bestellen, wird er innerhalb von 1-3 Arbeitstagen verpackt und unserem Transportdienst übergeben. Artikel, welche wir nicht vorrätig haben sondern herstellen oder nachbestellen müssen, sind in der Regel in 1 bis 3 Wochen versandfertig. Sollte ein Artikel nicht mehr lieferbar sein, benachrichtigen wir Sie per E-Mail. Transportschäden oder Falschlieferungen müssen raible eflugtechnik innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden.

6. Zahlung

Der Kaufpreis wird per Rechnung oder Vorauskasse beglichen. Bei Zahlungsart "Vorauskasse" gewährt raible eflugtechnik 3% Skonto. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Der Besteller bezahlt den Kaufpreis per Überweisung.Trifft der geschuldete Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung bei raible eflugtechnik ein, gilt die Bestellung als storniert.
Bei Zahlungsart "Rechnung" (nur innerhalb der Schweiz) ist der Rechnungsbetrag 14 Tage nach Rechnungsstellung fällig. Der Besteller bezahlt den Kaufpreis per Einzahlungsschein oder Überweisung. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist raible eflugtechnik berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % p.a. zu fordern.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von raible eflugtechnik.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie Absturz zurückzuführen ist. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

Eine Haftung für normale Abnutzung und Verschleissteile ist ausgeschlossen.

Liegt ein von raible eflugtechnik zu vertretener Mangel an der Kaufsache vor, so ist raible eflugtechnik zur Nacherfüllung berechtigt (Mängelbeseitigung und Ersatzlieferung). Ist raible eflugtechnik dazu innert angemessener Frist nicht in der Lage, so stehen dem Vertragspartner erst dann die Rechtsinstitute des Obligationenrechts offen.

Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

Bei gewerblicher Nutzung von Produkten und Leistungen von raible eflugtechnik wird eine Haftung nach dem Produktehaftungsgesetz ausdrücklich abgelehnt.

10. Allgemein

Mit der Übermittlung einer Bestellung an raible eflugtechnik bestätigt der Kunde, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

11. Gerichtsstand

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Solothurn.


12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB, einschliesslich dieser, ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der AGB im übrigen nicht berührt werden. Die ganz oder teilweise rechtsunwirksamen Bestimmungen werden durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck dieser Bestimmung in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei nicht vorhergesehenen Lücken der AGB.


Zurück